Tauche ein in die Welt der griechischen Mythologie.
 
Startseitedie GeschichteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Halbgötter
Bild
16 ♀ | 13 ♂

ZURZEIT HERRSCHT EIN ENDGÜLTIGER AUFNAHMESTOPP!


Zeiten & Wetter
Bild

Die Teams sind eingeteilt und deshlab haben die Halbgötter endlich Zeit sich mit ihren Teamkameraden zu unterhalten und auszutauschen, eine Pause steht an. Unterdessen merkt man immer mehr, dass es auf den Mittag zugeht, besonders jetzt, im Sommer. Es ist gerade Mitte der Woche, Mittwoch.


Bild
Bild

Die Sonne zieht am Horizont weiter ihre Bahnen immer mehr Richtung Höhepunkt, während dementsprechend die Temperaturen steigen. Ganze 30°C haben wir schon wieder und das ist noch nicht die Höchsttemperatur!
Ansonsten zeigt sich der Himmel eher klar mit ein paar einsamen Wolken, die ihren Weg durch die Windstille suchen.



Teilen | 
 

 Bäder & Duschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Regisseur
Admin
avatar

Rang :
Gründer-Account/Account des Oberadmins

BeitragThema: Bäder & Duschen   Fr Okt 14, 2011 10:37 am




Die "Allgemeinen Bäder" werden stets sauber gehalten und natürlich sind Jungs von Mädchen getrennt. Auch wenn es Gemeinschfatsbad hieißt, heißt das nicht, dass es Gemeinschaftsduschen gibt. Es gibt einzel Duschen für jeden.
Die dreckige Wäsche ist von Anfang an mit nicht lösbaren Aufklebern versehen, die innen an jedem Kleidungstück kleben. (Natürlich können sie mit einem bestimmten Mittel von der Kleidung gelöst weren, sind aber ansonsten total hartneckig.) Die gesammelte Wäsche wird täglich von Mrs. Johns gewaschen und befindet sich schnell wieder bei ihrem Besitzer.


Zuletzt von Regisseur am Sa Sep 22, 2012 4:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Fr Jul 13, 2012 6:23 am

-> aus Daphnes Zimmer in Mrs. Johns Villa

So schnell es ging eilte Daphne mit frischer Wäsche und Queenie im Gepäck über das Gelände. Ihr Knöchel tat dank Serena, die sie heute unbedingt noch ansprechen musste, nicht mehr so weh und so benutzte sie die Krücken nur wenig und konnte fast alleine Laufen. Wenn alles gut ging, konnte sie sie Heuteabend sogar zurückbringen.
Die Nacht über hatte sie, so weit sie sich erinnern konnte, nichte geträumt, sondern tief und fest geschlafen. Was mit Caspar war fragte sie sich aber im Unterbewusstsein die ganze Zeit. Wo steckte er und wo war er Gesternabend hin verschwunden?
Aber das war jetzt egal. Schnell zog sie sich aus, duschte ausgiebig, zog sich frische Wäsche an, wusch sich das Gesicht, putzte sich die Zähne und schminkte sich dann erneut. Als sie das alles so schnell, wie noch nie, absolviert hatte, ging sie wieder. Die dreckige Wäsche befand sich im Wäschesack, wo alle dreckige Wäsche hineinkam, jedes Teil hätte einen Aufkleber, der nicht so schnell abging und auch kaum auffiel.
Sie seuftzte erleichtert und verließ das Gebäude. Queenie folgte Daphne, während diese sich Richtung Cafeteria wandte und entschlossenen Schrittes auf das Gebäude zuging.

-> Cafeteria (Esskantina)
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Di Aug 21, 2012 9:26 am

→ Matthew's Hütte am See

Mit meinen Klamotten in der Hand und Marley an meiner Seite lief ich zu den Waschräumen. Es war noch immer ungewohnt, sozusagen kein Bad-en-Suite zu haben - aber ich fühlte mich einfach wohl hier und wenn ich mich so oder so wohlfühle, dann brauche ich keinen Luxus.
Wie ich so ohne Oberteil draußen rumlief, bemerkte ich, dass es schon ganz schön frisch war, dafür, dass es hier Nachmittags immer endheiß ist. Ich bekam sogar eine Gänsehaut, als ein Windhauch meine Haut streifte.
Mir die Arme reibend betrat ich die Bäder. Leer. Also hatte ich meine Ruhe. Nur Marley war da, aber er legte sich unter eines der Waschbecken, platzierte den Kopf auf seinen Vorderfüßen und döste vor sich hin.
Ich blickte kurz um mich, um mich zu versichern, dass keiner kam, entkleidete mich und legte alles, was ich mitgenommen hatte auf eine Ablage über dem Waschbecken. Nur das Shampoo, den Schwamm und das Duschgel nahm ich mit in die Duschkabine und das Handtuch legte ich direkt davor.
Während ich das Wasser anstellte fing ich leise an zu summen. Eigentlich schämte ich mich nicht zu singen, denn so schlecht war meine Stimme nicht, aber trotzdem hielt ich kurz inne um zu hören, ob nicht doch jemand gekommen war - aber als ich nur das Wasser rauschen hörte sang ich weiter.
Es wunderte mich das Marley nichts sagte, denn so wie ich ihn bis jetzt kannte hätte er bestimmt einen Witz gerissen, aber vielleicht war er wieder eingeschlafen. Schließlich sind wir gestern auch ziemlich spät ins Bett gegangen.
Fröhlich singend schäumte ich meinen Körper ein, dann meine Haare und dann wusch ich alles mit dem warmen Wasser ab. Irgendwie hatte ich heute besonders gute Laune und ich wusste auch warum. Ich wollte es mir nicht richtig eingestehen, aber ich freute mich tierisch, dass ich Foti gleich wieder sehen würde. Klar, es ist nichts dabei, wenn man seinen Kumpel wieder sieht und sich darüber freut, aber ich wollte mir das nicht eingestehen, weil es anders war. Es war kein normales Gleich-sehe-ich-meinen-besten-Freund-wieder-Gefühl, es war ... einfach komisch. Ich bekam Herzklopfen bei dem Gedanken sein Lächeln wieder zu sehen und seine Stimme zu hören.
Matt, was denkst du da?, dachte ich und schlug mir die Hände gegen den Kopf. Ich beschloss, dass mein Frühstück noch ein wenig warten konnte und dass ich noch ein paar Minuten die warme Dusche genießen wollte, dann schüttelte kurz meinen Kopf um den Foti-Gedanken los zu werden, der so fremd schien und sang dann lauthals weiter, um mich abzulenken. "You can only lean on me for so long, bring the ship about to watch a friend drown, sit out on the ledge, begged you to come down, you can only lean on me for so long..."


Nach oben Nach unten
Ivory

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Morpheus
Charakter Alter :
17
Rang :
Halbgöttin

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Do Sep 13, 2012 4:37 am

*firstpost*

Leicht fröstelnd lief ich durch die Gegend. Ich hatte Gänsehaut, obwohl ich selbst nichmal genau wusste, woher es kam. Ob es wohl daher kam, dass mir kalt war oder ob ich mich einfach noch nicht wirklich wohl fühlte hier.. Wobei ich mir einredetete, dass es daher kam, dass mir kalt war.. Auch wenn ich normalerweise keine Frostbeule bin. Ich schüttelte den Kopf um meine Gedanken von diesen Sinnlosigkeiten zu befreien. Immer wieder musste ich daran denken, wie meine Mutter mich zum Flugzeug gebracht hatte. Es war schon in gewisser Weise ein Wunder, dass ich soziemlich ohne Kratzer hergekommen bin. Immerhin hatte dieses Monster mich erst angegriffen, als ich nur noch 500 Meter vom Camp entfernt gewesen bin. Naja, vielleicht wäre es mir doch lieber gewesen, es hätte überhaupt nicht angegriffen. Besonders viel reden, tat ich hier mit niemandem. Ich glaube ein Hauptteil weiß nicht einmal wie ich heiße oder dass es mich überhaupt gibt. Ich war nicht die einzige von Morpheus' Töchtern. Es gab noch eine... Bonnie hieß sie, glaube ich. Selbst mit ihr habe ich nicht wirklich geredet. Aber ohne reden, fand man nicht wirklich schnell Freunde, aber das traf sich ganz gut, denn viele von denen hatte ich noch nie gehabt. Also wusste ich auch ohne ganz gut zu leben. So kam es, dass ich wieder mal alleine durch die Umgebung streifte und als ich mir meine Umgebung mal genauer betrachtete, fand ich die Sanitäranlagen vor mir. Immernoch völlig in Gedanken versunken lief ich weiter bis ich aufeinmal von der schwülen Wärme erschlagen wurde, die es in den Duschräumen gab. Gab es denn hier keine Fenster? Wenn das so weiter ging, könnte man hier noch drin baden, wenn der Dampf einfach irgendwann wieder zu Wasser werden und dann würde alles raus gespült, oder? Ich sah mich um und erkannte doch ein paar schmale Fenster in den Wänden. Bei den nächsten Geräuschen wandte sich mein Kopf blitzschnell um. Auweia. Hier war wer, was ja an und für sich nicht schlimm gewesen wäre, hätte ich nicht an der singenden Stimme klar und deutlich erkennen können, dass es sich hierbei um niemanden des weiblichen Geschlechts handelte. Upps. Ich hatte mich vollkommen in den Räumen geirrt. Schnell fliehen. Gesagt getan, auch wenn die Umsetzung nicht so einfach war, da ich erstmal auf dem glatten Boden ausrutschte und somit einen höllen Lärm veranstaltete. Wahrscheinlich würde der Sänger gleich aus der Dusche gehastet kommen und mich anmeckern, was hieß, dass ich meinen Plan fortführen musste, wenn ich keinen Ärger haben wollte. Schnell rappelte ich mich auf und verschwand schlitternd nach draußen, wo ich an die Wand gelehnt auf den Boden rutschte und kurz in die Ferne starrte.
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Do Sep 13, 2012 9:00 am

"So sorry, it's over...", sang ich nichtsahnend weiter vor mich hin, als ich plötzlich ein Krachen hörte. Ich unterbrach abrupt und schob den Duschvorhang einen Spalt beiseite.
Mir gegenüber sah ich nur Marley, Waschbecken und Spiegel.
Als es plötzlich nochmal krachte, hob Marley den Kopf und spitze die Ohren. Ich folgte seinen Blick.
"Ach du Scheiße." Ich drehte das Wasser schnell ab und Griff nach meinen Handtuch, das vor der Duschkabine lag.
Das kannst du aber laut sagen!, hallte es in meine Kopf. Ich wusste gerade nicht, weswegen ich mehr erschrocken war - wegen der Tatsache, dass jemand gehört hatte, wie ich lauthals unter der Dusche gesungen hatte, oder weil sich gerade ein Mädchen in den Duschräumen der Männer befand und ganz offensichtlich eine kleine Rutschpartie hinter sich hatte.
"Ach du Scheiße", wiederholte ich nochmal und ging zu dem Mädchen, das ganz schön mitgenommen auf dem Boden saß. Glücklicherweise rutschte ich nicht aus.
"Alles in Ordnung bei dir? Hast du dir weh getan?" Mit einer Hand hielt ich mein Handtuch fest um uns beiden weitere peinliche Situationen zu ersparen, und die andere reichte ich ihr.
Der erste Gedanke, der mir durch den Kopf geschossen war, war natürlich, sie zufragen, was sie hier in dem Männerbädern macht - aber ich bin ja schließlich ein Gentleman. Zudem hatte ich sie hier noch nie gesehen. Bestimmt eine neue Halbgöttin!

OFF: Etwas kurz, sorry. Aber deinen Abgang finde ich echt süß. XD


Nach oben Nach unten
Ivory

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Morpheus
Charakter Alter :
17
Rang :
Halbgöttin

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Sa Sep 15, 2012 11:28 pm


Aw. Man, solcher Müll passiert aber auch wirklich immer nur mir. Der Typ, der gerade unter der Dusche gesungen hatte, kam zu mir und hielt mir die Hand hin, um mir hoch zu helfen. 'Alles in Ordnung bei dir? Hast du dir weh getan?', fragte er mich und ich schüttelte den Kopf. "Ja, es ist alles in Ordnung", sagte ich immernoch vollends peinlich berührt. "Öhm...", meinte ich und nahm seine Hand, um mein Fliegengewicht daran hochzuziehen und aufzustehen. Ich legte meine Stirn kurz in Falten. Das würde sich wahrscheinlich in schnellster Schnelligkeit rumsprechen und da wäre mein Vorsatz, unsichtbar zu bleiben, wohl vollends dahin. Mist. Mit großen Augen sah ich den Typ vor mir an. "Öhm...", widerholte ich mich, führte meinen Satz danach allerdings zu Ende: "Tut mir Leid, wegen gerade eben.. Ich kenn mich noch nicht so wirklich aus.." Kurz huschte ein leichtes Grinsen über mein Gesicht. Ich schüttelte den Kopf.

[OFF: ach. kein problem, meines ist jetzt auch kürzer geworden als normalerweise :DD und danke, das fiel mir so spontan ein :'P]
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   So Sep 23, 2012 5:21 am

Ich zeigte kurz in Richtung Ausgang. "Da vorne hängt ein Schild", erklärte ich ihr und musste mir ein Grinsen verkneifen.
Auch Marleys Lachen hallte in meinem Kopf, aber ich hielt mich zurück, ihn zurechtzuweisen, sonst würde das Mädchen womöglich einen noch größeren Schock bekommen.
Die Frage, ob sie neu hier war, lag mir auf der Zunge, aber auch da hielt ich mich zurück. Das kam immer so klischeehaft rüber. Und klang so nach Anmache.
"Ich bin übrigens Matthew. Und du bist...?" Auch nicht viel besser, aber immerhin ein Anfang. Ich war noch nie gut darin, Mädchen anzusprechen.
Mit langsamen Schritten bewegte ich mich zum Ausgang, in der Hoffnung, sie würde mir folgen, den Männer-Waschraum verlassen, damit ich mich wieder in Ruhe meiner Hygiene widmen konnte. Im Grunde musste ich mich ja nur noch anziehen, aber die Vorstellung, dass ein fremdes Mädchen dabei sein würde, verschreckte mich dann doch sehr. Und außerdem wollte ich ja nicht, dass sie dann noch mehr traumatisiert würde.

OFF: Maaan, schon wieder so kurz. Ich bin zurzeit so unkreativ. Oder zumindest steckt meine Kreativität in einem anderen Werk. .___.


Nach oben Nach unten
Ivory

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Morpheus
Charakter Alter :
17
Rang :
Halbgöttin

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Mo Okt 01, 2012 4:05 am

Ich wurde noch röter. Naja, wenn das überhaupt ging. "Öhm. Hab ich anscheinend übersehen...", sagte ich und zuckte mit den Schultern. Leicht hysterisch schüttelte ich den Kopf. Okay, gut. Ich werde jetzt einfach auf cool machen., schoss es mir durch den Kopf. Ich schaff das schon. Der Typ stellte sich als Matthew vor und lief mit langsamen Schritten zur Tür. "Ivory.", murmelte ich und vergaß meine Vornehmung einfach auf cool zu tun schon wieder. Bei der Tür angekommen sah ich mich nochmal um. Da hing wirklich ein Schild. Ich schlug mir die Hand auf die Stirn. "Oh man. Tut mir Leid...", sagte ich und sah Matthew an. "Öhm. Naja.. ich geh dann mal...", sagte ich und nickte kurz. ".. ich geh dann mal...", wiederholte ich mich und drehte mich um, um zu gehen.

[tbc. caféteria]

[sorry.. lange posts sind momentan nicht wirklich meine stärke XD]


Zuletzt von Ivory am Fr Okt 12, 2012 1:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   Mo Okt 08, 2012 7:30 am

Ich winkte ihr irgendwie etwas sarkastisch hinterher. "Tchüssi. Man siehst sich bestimmt."
In mich hineinlachend schüttelte ich den Kopf. Es tat gut, so früh morgens etwas zu lachen zu haben. Nicht, dass ich Ivory auslachen würde, es war einfach nur gut, mal wieder zu lachen.
In dem Moment fiel mir auf, dass ich die letzten zwei Tage nur glücklich war, als Foti bei mir war. Ich hatte für einen kurzen Moment sogar gar nicht an ihn gedacht.
Kurzerhand ging ich zurück zu meinen Sachen, trocknete mich komplett ab und zog mich an.
"Komm, Marley!", sagte ich und winkte meinen Freund mit einer Handbewegung zu mir. Er streckte sich kurz, gähnte und trabte dann voraus.
Hoffentlich gibt es auch was gescheites für mich.
"Klar. Und wenn nicht, dann musst du dich halt mit dem zufrieden geben, was da ist." Ich wollte ihn ein bisschen necken. So, wie er es die letzten Tage auch getan hatte.
Auch, als er noch nicht mit mir gesprochen hat, habe ich schon gemerkt, was für ein feines Gespür er hat. Wahrscheinlich war er sich über meine Gefühle mehr im Klaren, als ich selbst. Ich hatte einfach keine Ahnung, was in mir vor ging. Ich hatte noch nie ein derartiges Gefühl für jemanden empfunden. Ich konnte nicht mal wirklich ausmachen, in welche Richtung es ging - wie denn auch. Das Gefühl der Liebe habe ich bisher nur von meiner Schwester und meiner Mutter erfahren. Alles andere ... es gab nichts anderes. Ich wusste nie wie es war, Freunde zu haben oder verliebt zu sein. Immerhin hatte ich Marley. Aber die Freundschaft zu einem Tier fühlt sich anders an, als die zu einem Menschen. Zumindest redete ich mir das ein.
Ja, das ist es bestimmt. Foti ist mein bester Freund. Ich hatte noch nie einen. Kein Wunder, dass das so komisch ist, sagte ich zu mir selbst und versuchte den Gedanken zu verdrängen, dass es vielleicht doch etwas anderes war.

---> Caféteria


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bäder & Duschen   

Nach oben Nach unten
 

Bäder & Duschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vermächtnis der Götter :: Rollenspiel :: Rollenspiel :: Camp Mavrommati-