Tauche ein in die Welt der griechischen Mythologie.
 
Startseitedie GeschichteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Halbgötter
Bild
16 ♀ | 13 ♂

ZURZEIT HERRSCHT EIN ENDGÜLTIGER AUFNAHMESTOPP!


Zeiten & Wetter
Bild

Die Teams sind eingeteilt und deshlab haben die Halbgötter endlich Zeit sich mit ihren Teamkameraden zu unterhalten und auszutauschen, eine Pause steht an. Unterdessen merkt man immer mehr, dass es auf den Mittag zugeht, besonders jetzt, im Sommer. Es ist gerade Mitte der Woche, Mittwoch.


Bild
Bild

Die Sonne zieht am Horizont weiter ihre Bahnen immer mehr Richtung Höhepunkt, während dementsprechend die Temperaturen steigen. Ganze 30°C haben wir schon wieder und das ist noch nicht die Höchsttemperatur!
Ansonsten zeigt sich der Himmel eher klar mit ein paar einsamen Wolken, die ihren Weg durch die Windstille suchen.



Teilen | 
 

 Cafeteria ( Esskatina)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Regisseur
Admin
avatar

Rang :
Gründer-Account/Account des Oberadmins

BeitragThema: Cafeteria ( Esskatina)   Fr Okt 14, 2011 9:44 am



In der Cafeteria wirst du mit deinen Freunden und Schulkameraden zusammen zum Frühstück, zum Mittagessen und zum Abendbrot essen.




Angebot der Woche :
 



Zuletzt von Regisseur am Sa Sep 22, 2012 4:25 am bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Do Aug 16, 2012 5:25 am

-->Delias kleines Erdhaus
Staunend lief ich zu der Tür die in die Cafeteria führte. Das ist ja schön. Ich versuchte die Tür zu öffnene doch sie war verschlossen. Na Toll. Ich setzte mich auf den Boden und zog eines meiner Lieblingsbücher aus der Tasche und begann darin zu lesen:
»Es ist seltsam«, setzte ich an, nachdem ich eine Tasse
getrunken hatte und eine zweite entgegennahm, »es ist
seltsam, wie stark die Gewohnheit unsere Neigungen
und unser Denken prägt. So mancher könnte sich in
einem Leben in völliger Abgeschiedenheit von der Welt,
wie Sie es führen, Mr. Heathcliff, kein Glück vorstellen.



Zuletzt von Delia am Sa Aug 18, 2012 11:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Mo Aug 20, 2012 9:24 pm

Daphne ging, gefolgt von ihrer geliebten Katze Queenie zur Cafertia. Es war noch früh am Morgen und sie hatte es nicht eilig, also ging sie ganz ruhig und plauderte mit Queenie über die letzten beiden Tage hier. "Es ist schon viel passiert und dann das mit Caspar und Dad ...", sagte sie gerade zu der Katze, die ihr mit einem einfachen Miauen zustimmte, da diese schon das Mädchen vor der Cafeteria entdeckt hatte. Sofort lächelte das asiatische Mädchen, Daphne, freundlich und ging bestimmt auf das Mädchen zu.
"Guten Morgen! Ich bin Daphne, das ist meine Katze Queenie!", sagte sie freundlich, "Du bist neu hier, oder?" SIe lächelte immer noch breit und freunlich, wie immer. Es war immer schön, andere Halbgötter kennenzulernen, ... oh ... Halbgötter? Es war immer schön Andere kennenzulernen. Sie schüttelte innerlich den Kopf. Duselchen!, dachte sie und musterte dann das andere Mädchen.


Mrs. Johns:

-> von Mrs. Johns Villa

Mrs Johns kam auf die Cafeteria zu und sah schon von Weitem zwei Mädchen. Die eine hatte sich ein Zimmer bei ihr genommen, wenn sie nicht alles täuschte, hieß diese Daphne. Das andere Mädchen kannte sie nicht. Freundlich lächelnd kam sie auf beide zu. "Guten Morgen, Mädchen! Ich lass euch schnell mal rein!", sagte sie und schloss auf. Sie hatte sich gewünscht, dass der Flammenkopf dagewesen wär, aber der schien noch zu schlafen.
Kopfschüttelnd verschwand sie in der Küche und kam nach einer Weile zurück und deckte schnell das Buffet. Lasst es euch schmecken rief sie den beiden zu und ging dasnn wieder in die Küche. Durch das Morgenlicht war die Cafeteria nun schön beleuchtet und am liebsten hätte sie sich selber dort hingesetzt und gefrühstückt, doch das machte sie hier in der Küche, denn die Cafeteria war ausschließlich für Halbgötter. Die Leiter und Lehrer hatten ihre eigenen Küchen.
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Di Aug 21, 2012 6:19 am

Ich bin Delia. Zögern stand ich auf und hielt ihr meine Hand hin. War das eine Lehrerin? Ich blinzelte zu der Frau rüber die gerade das Buffet gedeckt hatte und lief hinein. Ich setzte mich gleich an den ersten Tisch am Fenster und blickte hungrig auf das Essen im Saal.
Nach oben Nach unten
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Di Aug 21, 2012 8:15 am

Daphne nahm freundlich grinsend die Hand Delias entgegen und sagte: "Delia? Schöner Name! Und auch schön dich kennen zu lernen!" Delia wirkte etwas zögernd, aber das war für die stets fröhliche Asiatin kein Problem.
"Nicht direkt. Sie ist so eine Art Hausmeisterin, Cafeterialeiterin und Leiterin in einem.", erklärte sie, während sie in die Cafeteria entrat. Dann hohlte sie sich ein tablett, auf das sie eine Flasche Wasser und leckeres Müsli mit frischen Früchten stellte.
Schließlich setzte sie sich zu Delia und setzte ihre Flasche an. Nachdem sie diese wieder abgesetzt hatte musterte sie kurz Delia un fragte danach immer noch mit einem freundlichen Lächeln: "Woher kommst du?"
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Di Aug 21, 2012 8:25 am

Geboren bin ich auf der Insel Delos. Von dort kommt auch mein Name. Delia Delos. Meine Mutter lebte dort mit mir und meinem Stiefvater. Später zog ich nach Schweden weswegen ich auch fließend diese Sprache sprechen kann. Während ich erzählte stand ich auf und holte mir ebenfalls ein Tablett. Mit einem Yoghurt und einer Banane kam ich zurück. Ich lächelte. Daphne war wirklich nett und langsam legte sich meine Nervosität. Und von wo kommst du?
Nach oben Nach unten
Fynn

avatar

Partner/in :
In deinen Träumen.
Stammbaum :
Persephone
Charaktergeschlecht :
Männlich
Charakter Alter :
noch 17 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Mi Aug 29, 2012 3:33 am

<--- Mrs. John's Villa

Ich stiess die Tür zur Cafeteria auf, mit eigentlich nicht mal allzuschlechter Laune. Ich meine, irgendwie hatte es Helen geschafft, mich zum Lächeln zu bringen, mit ihrem Verhalten wegen meiner Kleidung vorhin und so. Ich weiss nicht, aber es amüsierte mich auf eine gewisse Art.
Doch diese gute Laune hielt nicht lange. Als wir die Cafeteria betraten wurde mir wieder bewusst, wie laut, wie anstrengend dieser Tag werden würde. Das war ja super, ich konnte mich gleich mal wieder auf grosse Massen gefasst machen. Und das war das, was ich echt gerade am wenigsten brauchen konnte. Was war denn so schwer daran, einem Einzelgänger seine Ruhe zu gönnen? In meiner alten Schule, als ich noch ein normaler Mensch war, da hat das doch auch funktioniert. Eigentlich ist es reine Ironie, denn die Leute dort haben mich gemieden, weil sie Angst vor mir hatten. Ich war ziemlich gross, und ziemlich stark. Ich konnte schon furchteinflössend sein. Aber diese Kids hatten meine Fähigkeiten nicht gekannt, ich hatte sie ja nie mit Ranken angegriffen oder so.
Hier war jetzt alles anders. Hier hatte ich zwar diese Fähigkeit, aber es nützte mir nicht so viel, sie einzusetzen. Schliesslich waren die anderen auch nicht von schlechten Eltern. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ich glaube, das war es, was mir in diesem Augenblick die Suppe versalzte.
Mein Blick wanderte abwertend zu den beiden Mädchen, die bereits in der Cafeteria sassen. Das eine erkannte ich als Daphne. Na, die schien ja gestern überlebt zu haben, so fröhlich, nervig enthusiastisch sie war. Ich wollte weder ihre Gesellschaft, noch die des anderen Mädchens. Eigentlich wäre Helen ja völlig ausreichend gewesen, aber ich war sicher, dass sie, weil sie so gern redete, nichts gegen die Gesellschaft der beiden Mädchen hatte. Mein Mund verzog sich für einen kurzen Augenblick zu einem missbilligenden Etwas, aber nach nicht mehr als einer Sekunde war mein Gesicht nur wieder so ausdruckslos, wie ich es immer zu halten versuchte.
"Ich nehm' an, du willst dich zu ihnen setzen, oder?" Mein Hals war plötzlich so trocken, und ich hatte das gestörte Bedürfnis, mit die Schläfen zu halten. Aber ich ging ihm nicht nach. Ich biss die Zähne zusammen und fixierte mich auf das Essen, das am Buffet lag. Ich erspähte einen Stapel Brot und daneben ein paar Scheiben Brauner-Zucker-Schinken, und ich wurde wieder von diesem behinderten Gefühl von Heimat heimgesucht. Aber es war totaler bullshit. Ich hatte keine Heimat mehr gehabt, seit mein Bruder tot war. Und das war so lange schon her, dass ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern konnte.
Nach oben Nach unten
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Mi Aug 29, 2012 11:41 pm

Als das Mädchen und der Junge durch die Tür traten drehte ich mich zu ihnen und lächelte sie freundlich an. Als ich den Blick des großen sah zuckte ich zusammen. Ich hätte nicht gedacht das manche hier so unfreundlich auf andere reagieren. Ich wurde wütend. Der kennt mich ja nicht mal! Ich schaute strafend zurück und wandte mich dann wieder meinem Yoghurt zu. Alls ich es ausgelöffelt hatte griff ich zu der Banane, während ich sie schälte fing ich wieder an zu sprechen. Wie ist das eigendlich mit dem Unterricht? Ich meine, ich glaube ja nicht das wir nur normale Fächer haben.
Nach oben Nach unten
Katsu

avatar

Partner/in :
Nicht vergeben
Stammbaum :
Nyx, Göttin der Nacht
Charakter Alter :
16 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Fr Aug 31, 2012 10:13 pm

<--- Katsus bescheidene Hütte.

Ich kam in die Cafeteria und mich empfing ein leckerer Essensgeruch. Herrlich! Jetzt erst bemerkte ich, was für einen Kohldampf ich hatte. Es waren auch schon einige da. Die meisten kannte ich noch garnicht, aber an einem Tisch saßen zwei Mädchen. Eines hatte blonde Haare und das andere hatte braune. Ich nahm mir erstmal ein Tablett und holte mir ein Brot, Aufstrich aund dazu noch einen Apfel. Dann ging ich zu dem Tisch rüber. Ich wollte die Beiden mal kennenlernen. Jetzt stand ich an dem Tisch. "Darf ich mich zu euch setzen?", fragte ich und betrachtete die zwei Mädchen auch mal aus der Nähe. Die mit den blonden Haare hatte echt hübsche, grüne Augen. Ich bin ein echter Augenfetischist., dachte ich mir und musste bei dem Gedanken irgendwie grinsen, doch ich verkniff es mir. Das braunhaarige Mädchen hatte große, braune Augen. Rehaugen, wie ich es nannte. Dann bekam ich erstmal mit worüber sie redeten. Ein Thema, das mich auch mal interessieren würde, nämlich den Unterricht. Die Braunhaarige schien schon länger auf der Schule zu sein, denn das andere Mädchen fragte sie danach, was für Unterricht sie haben würde.
Nach oben Nach unten
Luce

avatar

Partner/in :
Noch nicht ... *Blick zu Delia* ... noch ...
Stammbaum :
Vater heißt Helios.
Charakter Alter :
Wenn ich mich nicht irre: 17 1/2 Jahre!
Rang :
Administrator - zu eurem Unglück. XD

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Fr Aug 31, 2012 11:43 pm

DAPHNE:

Daphne hörte Delia interessiert zu. "Oh, Schweden! Klingt wunderschön mit den Fjorden und den schönen Landschaften und so!", sagte sie mit strahlenden Augen. "Ich komme aus Shanghai. Eine seeehr große Stadt, aber man kann sich dort schon zurechtfinden, wenn man dort schon sein ganzes Leben verbracht hat.", fügte sie, auf Delias Frage hinzu, als diese zurückkam. Als sie über irhe Heimat erzähöte, wirkte sie nicht mehr ganz so fröhlich, schob dies aber beiseite, als sie Fynn und ein anderes Mädchen sah.
"Heeey, Fynn!", rief sie von Weitem und grinste fröhlich, und übersah Fynns abwertenden Blick, der aber ihre Schale, aus Naivität nicht durchbrechen konnte. Überaus freundlich lächelte sie auch dem Mädchen bei ihm zu. Delias antwortende Blicke zu Fynn, bemerkte zu jedoch ebenfalls nicht. Schließlich tauchte noch ein zweiter Junge auf, er war so weit sie sich erinnerte, gestern schon in der Cafeteria gewesen und hatte mit Luce gesprochen. Nun stellt er sich äußerst freunlich vor und die Asiatin lächelte, fast schon übertrieben, freundlich zurück.
"Hallo! Ich bin Daphne! Du bist der Junge, der gestern mit Luce geredet hat, oder? Schön, dich auch mal kennezulernen! Das ist Delia und die Katze bei mir ist Queenie.", sprudelte es, unter freundlichem Lächeln, aus ihr heraus. "Sicher darfst dudich zu uns setzten! Ich würde mich sehr freuen!", fügte sie sofort hinzu und wurde immer aufgeregter durch mehr oder weniger unbekannten, aber meist netten, ... Halbgötter. Sie mocht das Wort nicht, aber die Anderen waren einfach zu nett, um sich über deren und eigentlich auch ihre eigene Identität aufzuregen.



.:
 
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 12:14 am

Ich lächelte. Wenigstens sind nicht alle hier so eingebildet. Und wie heißt du? fragend blickte ich den fremden Jungen an.
Ich schaute mich um. Wie viele Halbgötter hier wohl zur Schule gehen?
Ich blickte wieder zurück zu dem Jungen.


Zuletzt von Delia am Sa Sep 01, 2012 1:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : OFF: Sorry, das mit der Aufteilung wusst ich nicht)
Nach oben Nach unten
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 12:58 am

OFF: Die gruppeneinteilung erfolgt erst nach dem Frühstück. Die halbgötter wissen das noch nicht. ^^
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Face

avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Tochter des Ares
Charaktergeschlecht :
Weiblich
Charakter Alter :
16 1/2 Jahre
Rang :
Krieger

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 5:47 am

---->Hindernisparcour

Ich setzte mich an meinen üblichen Tisch und wand mein Gesicht gegen die Wand. Nur selten saß jemand neben mir, nicht das ich unbeliebt war neuere Mitglieder schätzten meinen Mut und meine Kraft, aber ich saß nunmal lieber alleine. Wiegesagt ich hasste es mich mit anderen zu unterhalten. Ich hoffte das dieses andere Mädchen, sich nicht neben mich setzten wollte. Aber eigentlich hatte ich ihr verständlich gemacht das ich keine Gesellschaft wünschte. Ich aß lustlos meine Schale voll Müsli und trank einen Schluck Wasser.
Vielleicht könnte ich später noch etwas am Strand reiten gehen. Mal sehen. Jetzt über ich ertsmal Schwertkampf, überlegte ich nachdem ich meine Schale weggeräumt hatte.
Nach oben Nach unten
http://soulthieves.forumieren.com/
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 6:44 am

Ein großes, sehr großs Mädchen kam in die Cafeteria. Ich schauderte als ich ihr Gesicht sah. Irgendwie war sie unheimlich. Die stammt bestimmt von Hades oder so ab. Jetzt wurde ich wieder neugierig. Von wem die anderen wohl abstammen. Ich schaute zu Daphne und dann wieder zu dem Fremden der zu uns sitzen wollte. Ich verscuhte ihnen einen Gott zuzuteilen doch woran sollte ich es erkennen. Daphne war nett und redete anscheinend sehr viel. Aber das hieß noch lange nichts. Egal, ich frage später.
Nach oben Nach unten
Katsu

avatar

Partner/in :
Nicht vergeben
Stammbaum :
Nyx, Göttin der Nacht
Charakter Alter :
16 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 7:44 am

Ich setzte mich nachdem Daphne und Delia mich so freundlich begrüßt hatten. "Ja stimmt, wie lange seid ihr denn schon auf der Schule?", fragte er interessiert und bestrich erstmal das Brot. Als ich gerade reinbeißen wollte kam ein weiteres Mädchen in die Cafeteria und auch jetzt bemerkte ich erst einen weiteren Jungen, der Delia finster anschaute, aber von Daphne herzlich begrüßt wurde. Fynn also., schloss ich in Gedanken.
Nach oben Nach unten
Delia

avatar

Partner/in :
(Später) Luce
Stammbaum :
Zeus
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 7:55 am

Ich bin heute erst angekommen. Es war ziemlich früh. Ich finds cool das jedes Haus anderst ist. Ich lächelte wieder. Was ist mit dir ... Ich machte eine Pause da ich seinen Namen immer noch nicht kannte, bist du schon lange hier? Ich schaute wieder zu den anderen Tischen. Dieser Fynn ist bestimmt schon länger hier, so wie der sich aufspielt, bei dem Mädchen an seiner Seite bin ich mir nicht ganz sicher. Ich schaute zu dem Tisch an dem das große Mädchen saß. Naja, ich glaube nicht das ich mich mit der gut anfreunden werde.
Nach oben Nach unten
Katsu

avatar

Partner/in :
Nicht vergeben
Stammbaum :
Nyx, Göttin der Nacht
Charakter Alter :
16 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   Sa Sep 01, 2012 9:24 am

Ich war erstaunt, ich hatte erwartet, dass sie schon länger hier war, doch dann bemerkte ich, dass da eine Lücke in der Frage war. "Oh entschuldige. Ich bin Katsu. Eigentlich habe ich immer meine Hündin Yume dabei, aber heute wollte sie nicht." Ich lachte. "Ich bin auch erst seit gestern hier."
In diesem Moment trottete Yume durch die Türe und sprang dann schnurstracks auf mich zu und warf mich vom Stuhl. "Yume!", rügte ich sie. "Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass du das lassen sollst?" Yume ging sofort von mir runter und ich rappelte mich auf. Dann setzte Yume auch schon ihren treuen Hundeblick auf. Ich seufzte und setzte mich wieder.


Zuletzt von Katsu am Mo Sep 03, 2012 4:55 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 1:07 am

Daphne guckte die ganze zeit verträumt in die Ferne. Besser gesagt zur Tür. Wen sie erwartete? Caspar. Sicher, die Sache mit seinem plötzlichen verschwinden gestern verunsicherte sie noch etwas, doch sie wollte ihn wieder sehen, ihn und seine wunderschönen Augen und seine weichen Hände und sein wunder-, wunderschönes Gesicht ... Aber er kam und kam nicht, nur zwischendurch kam ein großes Mädchen rein, doch sie schien nicht wirklich Bock auf anderweitigen Kontakt zu haben.
Katsus Worte rissen schließlich vollends aus ihren Träumen. Sie wandte sich wieder den beiden zu, spürte jedoch Queenies weichen Puschellschwanz, der tröstend auf ihrer Hand lag, als würde sie Gedanken lesen können. Oder war das so offensichtlich? Sie legte dankbar ihre andere Hand auf ihren Schwanz und blinzelte sie kurz dankbar an. Diese funkelte sanft zurück und ließ ein kurzes, aber liebevoll inbrünstiges Schnurren ertönen.
Doch dieses brach ab, als ein riesiger Hund in die Cafeteria gestürmt kam und sich auf Katsu schmiss. Das muss der Hund sein, von dem er gesprochen hatte., dachte ich und sagte: "Katsu? Cool! Süüüßer Hund!!!", sagte sie und quietschte beim letzten Satz und dem Anblick dieses Hundes. Vorsichtig streckte sie mit einem freudestrahlenden Blick zu dem Hund ihre Hand in dessen Richtung aus, bis sie das weiche Fell berührte und streichelte sanft über das schöne, weiche Fell.
Danach fiel ihr Delias Frage ein: "Ich kam vor ... zwei Tagen.Schön, dass ihr auch hier seit! Über den Unterrichtsplan weiß ich leider nicht so viel, aber irgendwas wichtiges ist heute noch ..." Sie lächelte dabei Delia, gewöhnt freundlich an und sterichelte wieder Queenie, die ihr nun auf den Schoß gesprungen war. Fieberhaft dachte die Asiatin nach, doch ffiel leider keine Antwort ein.
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Face

avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Tochter des Ares
Charaktergeschlecht :
Weiblich
Charakter Alter :
16 1/2 Jahre
Rang :
Krieger

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 1:32 am

Ich beobachtete die Anderen, einige neue Gesichter waren dabei. Soll ich sie begrüßen?! Hm, naja. Kann ich ja mal machen., überlegte ich und lief dann zu ihrem Tisch.
Hallo, ich bin Face. Ihr seit neu, nicht wahr?, meinte ich mit unveränderter Miene. Plötzlich stupste mich eine feuchte Schnauze an, es war mein Rüde Takis. Ich kniete mich zu ihm nieder und kraulte seinen großen Kopf. Hallo, mein lieber Freund. Wie geht es dir heute?, begrüßte ich ihn lächelnd.
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich auch meinem Hund ab und an ein Lächeln schenkte. Er war ein Geschenk meines Vaters gewesen. Höllenhundblut floss in seinen Venen, soweit ich mich richtig entsann.


Zuletzt von Face am So Sep 02, 2012 4:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://soulthieves.forumieren.com/
Fotini

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Hephaistos
Charakter Alter :
16 Jahre
Rang :
Halbgöttin (getrant als Halbgott), Designerin

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 2:29 am

OFF:

Moin,moin liebe Face, ich möchte dich bitten deinen etwas zu editieren, denn die Sache ist die, die Halbgötter wissen noch nicht in welchen Teams sie sind Wink
Aber keine Sorge, das war mein Fehler, ich habe leider vergessen, es im Modul noch einzugeben Very Happy.


Vielen Dank schon mal :* yeah
P.s Hübsches neues Set Schnuffel


Nach oben Nach unten
Face

avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Tochter des Ares
Charaktergeschlecht :
Weiblich
Charakter Alter :
16 1/2 Jahre
Rang :
Krieger

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 4:28 am

Off:
Hab's edidiert Smile Dankeschön :DD
Nach oben Nach unten
http://soulthieves.forumieren.com/
Daphne

avatar

Partner/in :
Leider nicht vergeben.
Stammbaum :
Mein Vater ist Hermes.
Charakter Alter :
16 Jahre bin ich jetzt alt. ;)
Rang :
Nun bin ich Wohl oder Übel Administratorin.

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 7:56 am

Das große Mädchen kam zu uns und begrüßte uns nett, obwohl sie anscheinend nicht so die Person für Menschenmengen war. Und nun bekam sie die volle Packung Daphne ab: Diese lächelte wieder überfreundlich, grinste dazu breit, und sagte: "Hiii!!! Ich bin Daphne und das ist meine Katze Queenie! Dein Name ist ja cool!"
Dann sah sie den Hund. HIer haben aber viele Hunde ..., dachte sie bei sich und strahlte diesen freudig an, raute sich jedoch nicht, ihn zu streicheln. Nicht, dass sie unfreunlich wirken wollte, aber er wirkte nicht ganz sooo lieblich, wie der von Katsu, war aber auch total schön!

OFF: Und dieser Post ist wiederum kurz ... TUt mir wikrlich Leid, ich weiß auch nicht, was mit mir los ist!
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Face

avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Tochter des Ares
Charaktergeschlecht :
Weiblich
Charakter Alter :
16 1/2 Jahre
Rang :
Krieger

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 8:07 am

Face sah geschockt zu dem Mädchen, dass sie so überfreundlich begrüßt hatte. Hallo, Daphne. Danke, das also deine Katze?!, fragte sie um ein anderes Thema einzuschlagen. Am liebsten wäre sie direkt wieder rausgelaufen und hätte sich auf den nächsten Trainingsplatz verzogen. Aber jetzt war es zu spät. Sie wusste ganz genau, wann man eine ,,Schlacht'' schlagen musste und jetzt war der Zeitpunkt gekommen. Sie kraulte weiter Takis Kopf und er gab einen zufriedenen Laut von sich. Die Katze knurrte er an und verfiel in eine Jagdposition. Face nahm ihn an seinem Halsband und zog in wieder neben sich. Dann sah sie wieder an den Tisch.

OFF: Kein Problem Wink Upps, ich bin ausversehen in die 3.Person verfallen xD
Nach oben Nach unten
http://soulthieves.forumieren.com/
Fynn

avatar

Partner/in :
In deinen Träumen.
Stammbaum :
Persephone
Charaktergeschlecht :
Männlich
Charakter Alter :
noch 17 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 8:20 am

Mist. Verdammter Mist aber auch. Jetzt hatte Daphne mich auch noch angequatscht. Jetzt wusste jedere hier im Raum meinen Namen... super. Ich gab mir Mühe, ein paar Mal tief ein uns aus zu atmen, damit mein Ärger, ja mein Frust, nicht zu sehr an die Oberfläche kam. Dieses Mädchen musste nicht denken, nur weil ich sie gestern aus dem Wald geholt hatte waren wir jetzt freunde. Ich war ja gar nicht wirklich ich selbst gewesen, so verunsichert, verwirrt ich wegen meiner lieben Frau Mama gewesen war, als sie mich einfach im Wald angesprochen hatte. Wer wäre da nicht durch den Wind gewesen?
Ein tiefer Seufzer entrang meiner Kehle. Ich wollte eigentlich nur noch raus hier aus diesem Raum, aus dieser bescheuerten Cafeteria. Ohne auf Helens Antwort zu warten suchte ich mir einen Tisch in einer Ecke, setzte mich, und starrte erstmal nur Löcher in die Luft. Vielleicht würde ich die anderen ja so völlig ausblenden können. Aber es funktionierte nicht.
Denn schon viel zu bald hörte ich Daphnes gekicher, ein nerviges Quiken, und ich konnte gar nicht anders als meinen Blick wieder zu diesem Tisch zu wenden. Da war jetzt noch ein Junge, und dieses wirklich unglaublich grosse Mädchen. Ich begann sie zu analysieren, rein automatisch - und irgendwie schloss ich, dass sie eine Ares-Tochter war. Einfach, von ihrem Auftreten, ihrem Körperbau. Es passte alles zusammen.
Amüsiert stellte ich fest, dass das Mädchen was mit Daphne gesessen war, diese Vorzeigeblondine, mich finster ansah. Oh, meinte sie ich hatte Angst vor ihr? Da schnitt sie sich aber gewaltig! Alles was sie erreichte, war ein zynisches Lächeln in meinem Gesicht, und ich war sicher, das war nicht ihr Plan gewesen.
Ich hatte nicht auf Daphne reagiert, und ich hatte es auch nicht vor, noch zu tun. Warum sollte ich? Ich legte keinen Wert auf ihre Gesellschaft, und das sollte sie besser auch nicht.
Aufgewült kramte ich in meinen Hosentaschen und fand da noch einen fetzen Papier, nicht grösser als meine Handflächen, und wie durch ein Wunder fiel mir auch noch ein Bleistift in die Hand. Wunder? So ein scheiss aber auch, ich glaubte nicht an Wunder. Ich war einfach klug genug gewesen einen einzupacken.
Mein Blick wanderte zurück zu Daphne und ihrer viel zu lauten, viel zu nervtötenden Clique, und ich fixierte das Mädchen, dass versuchte, mich mit ihrem Blick einzuschüchtern. Mein Bleistift wanderte fast automatisch über das Blatt. Ich war kein guter zeichner, aber ich war ein guter Karikaturist. Meine Menschen sahen nicht aus wie Menschen, sie waren abstrakt. Aber dieses Zeichnen tat mir gut. Ich schaute fast nicht hin, was ich machte, aber es wurde gut. Nicht herausragens, einfach gut. Ich lächelte stumm vor mich hin. Das war die Ablenkung, die ich dringend gebrauchen konnte.
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   So Sep 02, 2012 8:42 am

Ich trat hinter Fynn in die Cafeteria und sah zwei Mädchen etwas entfernt von uns an einem Tisch sitzen. Eigentlich wollte ich mich mit Fynn unterhalten oder besser auf ihn einreden, er schwieg ja immer. Doch das störte mich nicht. Ich schaute zu ihm, fragend. So wie ich ihn kennen gelernt hatte, mochte er Gesellschaft nicht wirklich.

Und ich hatte mich nicht getäuscht, er wollte sich nicht zu ihnen setzen. Fragte mich aber danach. Verwirrt hob ich die Augenbrauen, nein ich wollte mich nicht zu ihnen setzen. Das war alles so neu und viel, ich wollte am Liebsten wieder raus und draußen zwischen den Bäumen essen. Ich lächelte in mich hinein und dachte weiter darüber nach. Kam aber zu dem Entschluss, dass ich bleiben musste. Mein Gesicht verzog sich. Dann wurde ich angesprochen. Diese Asiatin lächelte mich überfreundlich an nachdem sie Fynn überglücklich begrüßend angeschrien hatte. Ich hatte Kopfschmerzen und ich spürte so etwas wie Kopfschmerzen. Fynn verzog auch das Gesicht und dann ging er, nicht zu ihnen sondern an einen einsamen Tisch.

Verzweifelt stand ich in der MItte des Raums, der sich füllte und bekam nichts mit. Ich sah nur Fynn, wie er irgendetwas zeichnete. Ich schüttelte den Kopf und entschied mich, das Frühstück zu holen. Fynn wollte sicher auch etwas auch wenn er viel zu beschäftigt war, ein Mädchen zu zeichnen, dass ihn wütend anschaute. Wieder diese Eifersucht und ich wandte mich ab. Ich war mir nicht sicher ob man es sehen konnte, aber Fynn hatte es sicher nicht gesehen, er war viel zu beschäftigt mit dem Malen. Aber ich wusste es besser, er war aufmerksam. Ich wusste es nicht und das machte mich rasend. Schnell füllte ich zwei Tabletts und ging langsam zu ihm rüber.

"Du zeichnest?" Ich stellte das volle Tablett neben ihm ab. "Entschuldige, ich weiß nicht was du magst ... oder nicht magst." Eine nie gesehene Schüchternheit überkam mich und ich setzte mich schnell. Langsam schnitt ich mir ein Brot auf, hochkonzentriert und doch auf alles, was Fynn tat, achtend. Wie würde er reagieren?
"Hast du noch mehr davon? Die sind gut, kennst du sie?" Ich schaute fragend auf das Mädchen auf dem Blatt. Wohl wissend das sie hinten saß.


_____________________________________________________

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cafeteria ( Esskatina)   

Nach oben Nach unten
 

Cafeteria ( Esskatina)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Cafeteria

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vermächtnis der Götter :: Rollenspiel :: Rollenspiel :: Camp Mavrommati-