Tauche ein in die Welt der griechischen Mythologie.
 
Startseitedie GeschichteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Halbgötter
Bild
16 ♀ | 13 ♂

ZURZEIT HERRSCHT EIN ENDGÜLTIGER AUFNAHMESTOPP!


Zeiten & Wetter
Bild

Die Teams sind eingeteilt und deshlab haben die Halbgötter endlich Zeit sich mit ihren Teamkameraden zu unterhalten und auszutauschen, eine Pause steht an. Unterdessen merkt man immer mehr, dass es auf den Mittag zugeht, besonders jetzt, im Sommer. Es ist gerade Mitte der Woche, Mittwoch.


Bild
Bild

Die Sonne zieht am Horizont weiter ihre Bahnen immer mehr Richtung Höhepunkt, während dementsprechend die Temperaturen steigen. Ganze 30°C haben wir schon wieder und das ist noch nicht die Höchsttemperatur!
Ansonsten zeigt sich der Himmel eher klar mit ein paar einsamen Wolken, die ihren Weg durch die Windstille suchen.



Teilen | 
 

 Regie und R.ass. Abschied

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 5:19 am

Dazu sage ich jetzt mal nichts...


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 6:39 am

Aber das tust du doch, mein Brettlein.

Zitat :
Auf Grund ihres Postens als einziger Moderator, würde uns dort „eine Hauptrolle fehlen“.

Hierzu hab ich tatsächlich eine Frage: Bedeutet das jetzt, dass ihr noch jemanden sucht? Wenn ja, kann ich Fynn empfehlen, sie ist auch immer voll dabei. Wink


_____________________________________________________

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 7:29 am

Na ja, aber ich fühle mich halt etwas hintergangen, weil es einfach beschlossen worden ist und ich das Gefühl habe, dass ich nicht mal in Frage gekommen wäre.

Aber ich habe das mit Foti und Daphi ja schon geregelt. Wink


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 7:39 am

Wer weiß vielleicht bekommst du ja noch jemanden, mit dem du dich austauschen kannst Very Happy
Einen zweiten Mod. Wink


_____________________________________________________

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 7:45 am

Es gibt ja schon zwei. XD Matt und Brad.
Wäre mir aber egal. Können auch noch fünf Mods dazu kommen. XD


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Persephoni

avatar

Stammbaum :
Gaia
Charakter Alter :
18

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 9:18 am

Also ich finde es schade, dass Reggie und Reggie-Asistant im Forum aufhören. Leute, ihr habt echt gute Arbeit geleistet! Vielen Dank dafür, auch dass ihr dieses Forum überhaupt ins Leben gerufen habt! Es ist und bleibt auf ewig "euer Baby".

Ich finde es gut, dass ihr eure Nachfolge selber und allein bestimmt. Sie sind eure Erben!

Mathew, ich finde du reagierst sehr überempfindlich. Als Mod hast du doch schon eine gute Position! Warum unterstützt du nicht die beiden Regies in ihrer Entscheidung? Sie werden wohl ihre Gründe gehabt haben, weswegen sie sich für Foti und Daphne entschieden haben.
Außerdem ist es doch viel einfacher gute Ratschläge und Ideen zu geben, als Entscheidungen zu treffen, die andere vor den Kopf stoßen könnten. Ein Froum zu leiten bedeutet auch große Verantwortung zu tragen, die ich ehrlich gesagt nicht übernehmen möchte.

Also Mathew nimms nicht so persönlich... Ich freue mich, wenn ich deine Beiträge lese. Sie sind echt eine Bereicherung fürs Forum. Unterstüz doch Foti und Daphne bei ihrer neuen Aufgabe!

Für Foti und Daphne hoffe ich, dass auch ihr gute Admins werdet. Aller Anfang ist schwer, aber ihr wer sparta det das schon schaffen!
Also meine Unterssstützung habt ihr voll und ganz.

Ich würde mich freuen, wenn unter euch das Forum auch weiterhin so aktiv bleibt und ihr viele tolle Ideen einbringen könnt. Es wird für euch keine einfache Aufgabe sein, das Erbe der beiden Regies anzutreten. Aber ihr werdet es schaffen!

Schließlich ist es das Vermächtnis der Götter!!
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Mi Jun 20, 2012 9:27 pm

Danke, Persephone, dass du meine Beiträge toll findest, aber weißt du, du bist erst seit ungefähr einem Monat hier im Forum und ich war der erste User der hier angemeldet war. Du hast nur einen Bruchteil von dem mitbekommen, was hier alles passiert ist.
Ohne gemein zu klingen, will ich jetzt mal sagen, dass du gar nicht weißt, was das hier für mich bedeutet und ich würde sagen, dass ich so ziemlich weiß, wie es ist ein Forum zu leiten.
Sorry, falls das für dich jetzt böse klingt, aber du kannst mich kaum verstehen, weil wir uns erstens nicht kennen und zweitens, du erst seit kurzem hier bist.
Wenn du mal Foti über meine Situation fragst, dann wirst du verstehen, was ich damit meine, denn sie versteht mich auch. Und das ist so, weil wir uns schon seit Ewigkeiten kennen.
Weißt du was ich meine?

Ich glaube sowieso, dass niemand es verstehen könnte, wie verletzend das ist, dass man als jemand, der so viel Zeit und Liebe in ein Forum steckt, nicht mal informiert wird, darüber, dass es neue Admins geben wird. Und die Begründung, warum ich weiter Mod sein soll, kam jetzt mit dem Brief. Davor habe ich mich tagelang gefragt, warum jemand, der inaktiver ist als ich, einen Admin-Posten bekommt. (Nichts gegen euch, Daphi und Foti, ihr wisst, dass ich euch das gönne und dass ich euch lieb habe.)
Ich weiß, es ist nur ein Forum, und da sollte man nicht so viel Emotionen reinstecken, aber das hab ich nun mal getan und deswegen habe ich mich auf den Schlips getreten gefühlt.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Do Jun 21, 2012 3:58 am

Matthew, ganz ehrlich, ich weiß wie du dich fühlst, weil mir ungefähr das gleiche selbst schon passiert ist, wie dir es gerade passiert ist. Man fühlt sich einfach (schuldigung mein Ausdruck!!) verarscht und das kann man leider nicht ablegen. Natürlich haben die zwei ihre Chance verdient und gewiss hatten die Admins ihre Gründe, aber ich kann dich auch sehr gut verstehen.

Als Mod ist man fast Admin, man kann nur nicht in den Adminbereich, ich leite selbst ein Forum und weiß wie es für die Mods ist. Immer sehr frustrierend, wenn die Admins dann mal nicht da sind, können die Mods nichts ausrichten. Außer eben zu sagen, "wartet noch ein bisschen, dann kommen Papa und Mama wieder, die regeln dass dann." Ungefähr so hab ich mich damals gefühlt. Sorry das schweift jetzt vielleicht ein wenig vom Thema ab aber ich möchte versuchen, dich zu unterstützen Matt, da brauche ich viele Worte, weil mir einfach so viel einfällt.

Wer weiß, vielleicht entwickeln wir hier irgendwann ja auch mal ein Team aus mehreren Admins, das wäre teilweise sogar besser fände ich. Aber ich würde dich genauso gerne als Moderator unterstützen, da wir ständig Ideen austauschen, und es so nur noch offiziell wäre ^^
Aber ich möchte mich hier nicht aufdrängen, die Entscheidung ist gefallen. Basta. Finito. (:


_____________________________________________________

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Regie Assistent

avatar

Partner/in :
Keinem.
Stammbaum :
Ich bin Rhea
Charakter Alter :
An die Zeit, in der ich entstanden bin, erinnern sich selbst die Götter nicht ... :D
Rang :
Ich darf mich Admin nennen. ^^ XD

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Do Jun 21, 2012 4:06 am

Matthew auch ich lese deine Beiträge und du hast recht, mit einer Sache.

Es war nicht okay, dich als Mod nicht über den Wechsel zu informieren und ES TUT UNS BEIDEN WIRKLICH, WIRKLICH LEID.

Anderer Seits finde ich auch, dass du etwas überreagierst, nien ich kenne deine Situation nicht und sie geht mich auch nichts an, aber auch ich musste lernen, nicht meine, ebenfalls nicht sonderlich tolle, Situation ins Forum zu stecken. Und das ich und meine Schwester sich jetzt ausloggen ist keineswegs übertrieben, falls ihr das jetzt denkt.

Außerdem hatten wir, jetzt mal ganz ehrlich, wo du auch so offenherzig wirst, das Gefühl, du würdest uns des öfteren in Frage stellen, weil du unter einige Beiträge, ins besondere meine, wiedersprechende Sachen geschrieben hast UND verschiedene Orte zugespammt hast mit Kommentaren und zum Teil sogar eigenen Problemen, die eher in die Quasselecke gehört hätten.
Auf Grunde dessen und wegen des besseren Kontaktes zu Daphi und Foti, mit denen wir jeder Zeit telefonieren könnten, haben wir dich weiter als Mod belassen, aber auch weil wir deine Arbeit schätzen und du als Mod alles andere als unwichtig bist und du durch dein vieles online sein perfekt deine, dummer Weise von uns noch nicht erklärte, ROlle ausüben konntest.
Wir haben schon mit Foti und Daphi abgesprochen, dass bald eine Rollen beschreibung rausommt und du auch etwas mehr Rechte kriegst.

Und bitte sei, wo du auch selber empfindlich bist, nicht so hart zu unserer lieben Persephoni, die uns auch lieber Weise beschützt hat, obwohl sie ja hier noch sehr neu ist.

Danke, Persephoni für deinen Einsatz!!! Foti und Daphi können sich über eine Userin wie dich glücklich schätzen! ^^

Matty, wenn das jetzt beleidigend rüberkam war das nicht so gemeint und es tut mir Leid. Sad

Und auch ein Danke an Helen, die Matty tröstet.
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Do Jun 21, 2012 5:45 am

Danke, Helen, dass du mich verstehen kannst.

Ra, ich bin ja nicht nachtragend, und du musst dich auch nicht entschuldigen. Ihr seid ja auch in keiner so einfachen Situation.

Aber das mit dem, dass ich wo gepostet habe, wo etwas nicht hingehört, dass gehört hier auch nicht hin. Das hat mit der Sache hier nichts zu tun. Es hat sich eben so ergeben, dass wir darüber geredet haben und dann denkt man in dem Moment eben nicht: "Oh, mein Gott, ich schreibe gerade im falschen Abteil."
Von mir aus kann ich's auch gerne verschieben, oder löschen...

Und dass ich manchmal etwas dumm reagiert habe, das tut mir Leid, aber du musst selbst auch zugeben, dass du meist nicht bester Laune warst und das konnte mir Foti dann auch bestätigen, weil sie dich live getroffen hatte.
Ich habe nur meine Meinung gesagt, zu Sachen, zu denen du auch deinen Beitrag dazu gegeben hast und ich war eben anderer Meinung. Ich dachte, wir sind hier in einer Demokratie?
Nur weil jemand eine höhere Position hat als ich, heißt das doch nicht, dass ich nicht meine Meinung dazu sagen darf, oder?

Aha, und zu Persephone darf ich meine Meinung auch nicht sagen? Nur weil ich keine Smilies benutzt habe, muss das ja nicht heißen, dass ich das böse meinte, oder auf ihr rumhacke. Hab doch extra dazu geschrieben, dass es nicht böse gemeint ist. Ich wollte nur meinen Standpunkt näher beschreiben, damit sie mich verstehen kann - und da braucht man sie nicht extra in Schutz zu nehmen. Sie kann ihre eigene Meinung auch vertreten. Da habe ich nichts dagegen. Ich wollte ihr nur sagen, wie ich mich in dieser Situation fühle.



[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Fynn

avatar

Partner/in :
In deinen Träumen.
Stammbaum :
Persephone
Charaktergeschlecht :
Männlich
Charakter Alter :
noch 17 Jahre
Rang :
Halbgott

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Fr Jun 22, 2012 4:37 am

Ich habe lange überlegt, ob ich hierzu was schreiben soll. Und wenn ja, dann was. Ich bin grade ein wenig mitgenommen, was nicht direkt nur an all dem hier liegt, einfach an allem. Das heisst, ich entschuldige mich schon mal dafür, wenn ich von irgendwem die Gefühle verletzen sollte.

Also, ich finde ersteinmal, dass es sehr schade, dass ihr geht, Regie und R.Ass. Ja, ich weiss, ihr bleibt noch. Aber es ist trotzdem so.. endgültig. Ich werd' euch zwei vermissen, wirklich. Aber ich will hier nicht sentimental werden. Ich will nur schon mal sagen, dass ich finde, dass ihr hier ein super Forum auf die Beine gestellt habt. Ihr könnt stolz auf euch sein. Wirklich.

Danke Helen, dass du so ein Vertrauen in mich hast, aber ich glaube, ich würde es nicht packen, Mod zu sein Dafür bin ich viel zu inaktiv. Ich bin ein zu grosser Faulpelz.. ich würde das einfach nicht wirklich machen können. Andere wären dafür wirklich besser geeignet. Ich sag das nicht nur, weil ich auf Understatement stehe. Nein, das meine ich wirklich so. Und du hast ja gesagt, du würdest Mod sein wollen. Du wärst ein besserer Mod als ich.

Matty, ich versteh deine Sichtweise. Ich meine, wer kennt das schon nicht irgendwie.. ich hab mich in letzter Zeit sehr oft als das fünfte Rad am Wagen gefühlt. Und ich hasse es, das zu sein. Ich kann 's dir also nicht verübeln, dass du reagierst, wie du reagierst. Mein Problem ist nur, dass ich auch versuchte Regie und R.Ass zu verstehen. Das ist immer mein grösstes Problem. Ich versuche, mich in alle hineinzuversetzen. Und das klappt nicht.
Ich weiss nicht, wie ich beschreiben soll, was ich denke. Ich bin unfähig, was das anbelangt.
Vielleicht, sollte ich es so sagen. Ich finde es nicht okay, dass man hier jetzt 'streitet'. Ich will hier meine ehrliche Meinung sagen, und man kann mich von mir aus dafür Köpfen, aber lasst mich ausreden. Ich finde nicht okay, dass hier jetzt gegeneinander geschossen wird. Aber okay, it's not my business. Ich will nur nicht, dass das hier ausartet. Das würde das Forum zerstören. Und die coole Community, die wir hier haben.
Matty, ich weiss, du hast auch nur deine Meinung gesagt.. aber niemand wollte dir etwas böses. Du hast Recht, du bist die aktivste Userin hier. Das kann keiner abstreiten. Und ich kann gut nachvollziehen, dass du dich, milde gesagt, übergangen fühlst. Das ist dein gutes Recht. Aber ja, so leid es mir auch tut, ich finde deine Reaktion auch ein wenig... stark. Ich würde wahrscheinlich ähnlich reagieren (nein, ich würde sicher so reagieren..) aber jetzt, als nicht direkt involvierter Beobachter, finde ich die Reaktion zu stark. Sie wäre angemessen, wenn du auch kein Mod mehr wärst. Aber das bist du noch. Ich weiss, das sind zu flache Worte, aber ich kann einfach nicht zu Papier bringen was mir durch den Kopf geht.

Aber R.Ass, ich muss Matty auch in dem Punkt zustimmen, dass hier jetzt ein paar völlig verschiedene Sachen vermischt werden. Und das kommt nicht gut. Das kann gar nicht gut kommen. Ich möchte einfach nur, dass wir hier fair bleiben. Alle zusammen. Schliesslich sind wir im Internet, um ein wenig vor der Realität zu flüchten. Und Unfairness hat es in der realen Welt meiner Meinung nach genug. Also bitte, geben wir uns Mühe, hier bei der Sache zu bleiben und wie vernünftige Menschen mit einander zu reden.

Ich weiss, ich habe jetzt viel geschrieben und eigentlich nichts gesagt. Mein Kopf ist viel zu wirr, um etwas gescheites zu schreiben. Es tut mir leid, wenn dieser Post unnötig ist o. Ä., aber ich glaube, ich habe doch einen Teil meiner Meinung schreiben können.

Nochmal, Regie und R.Ass, ich werde euch vermissen, wenn ihr weg seid, aber ich finde es spitze, dass ihr uns jetzt schon informiert habt. So ist es dann nicht mehr wirklich ein harter Schlag ins Gesicht (zumindest nicht mehr so hart), und es macht es für uns alle ein wenig leichter. Danke. <3

Ich glaube, das war es jetzt. Von mir, zumindest.
Eure Fynn :') <3
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Fr Jun 22, 2012 5:15 am

Fynn, was du geschrieben hast, macht durchaus Sinn. Es ist so ziemlich das Sinnvollste, was hier bisher über das Thema geschrieben wurde.

Ich bin eigentlich auch ein neutraler Mensch und wäge immer ab, wie sich beide Seiten fühlen, aber ich war auf einmal komplett überfordert und durcheinander. Ich wusste gar nicht, was auf einmal los war, weil ihr selbst - Regie und Ra - zu mir gesagt habt, ich würde gut als Admin passen. (Das war, als ihr noch nicht vor hattet zu gehen.) Und dann wird man halt auf einmal total überrumpelt.
Ich weiß, dass ich ein sehr emotionaler Mensch bin. Das gebe ich ja auch zu, aber emotionale Menschen reagieren eben auch oft im Affekt. Ich bin ein fairer Mensch und ich will hier nicht den Eindruck entstehen lassen, das ich gehässig, gemein oder sonst was bin.

Ich habe stark reagiert, ja. Aber mir macht es jetzt dazu auch noch den Eindruck, dass bestimmte User anderen vorgezogen werden, dass parteiisch gehandelt wird, und dass man seine Meinung nicht sagen darf, ohne dass andere sich angegriffen fühlen.

Ich will nicht, dass ihr jetzt alle denkt, ich sei ein grausamer Mensch. sad

Ich muss und musste so viel durchmachen, was mein Leben betrifft und ich bin hier, weil das hier eine andere, eigene, perfekte Welt ist oder sein kann. Und weil die Leute hier nicht bewerten oder vorurteilen. Und das soll auch so bleiben, denn wozu hat man denn sowas? Es ist immer ein Lichtblick, wenn man sich in eine Rolle rein versetzen kann, die anders ist als man selbst, weil man dadurch einfach mal vergessen kann, wie beschissen es einem wirklich geht.

Wisst ihr, was ich meine?

Ich hasse es, dass ich psychosomatisch krank bin (so, jetzt ist es endlich raus) und wenn ich hier bin, dann kann ich das für kurze Zeit vergessen und jemand anders sein, der nicht meine Probleme hat.

Und das will ich nicht versauen oder verlieren, weil die Leute hier und das alles, eine der wenigen Sachen sind, die mich noch stark bleiben lassen.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Persephoni

avatar

Stammbaum :
Gaia
Charakter Alter :
18

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Fr Jun 22, 2012 6:43 am

Mathew, Du hast recht, wenn du sagst, ich könnte hier die Sache nicht beurteilen, weil ich erst seit kurzem hier bin! Aber trotzdem möchte ich nur sagen , und da stimme ich mit Fynn überein, dass das hier eine virtuelle Welt ist, in die wir alle eintauchen, um dem Alltag mal ne Zeit lang zu entfliehen. Hier finden sich gleichgesinnte, die in einer Community austauchen. Sicher ist es gut seine Meinung auszutauschen, aber es ist schade, wenn dabei Gefühle verletzt werden. Ich denke, dass Regie und Regie Assistent nicht wollten, dass ihre Entscheidung solche Wellen nach sich zogen. Aber ich glaube sie haben es sich nicht einfach gemacht, diese so zutreffen. Mathew, du bist doch schon Mod und demnach viel mehr als nur so ein einfacher User wie ich! Nimm es dir doch nicht so zu Herzen! Das ist es nicht Wert! Du bist so aktiv und engagiert! Das finde ich toll! Dass nun Foti und Daphne die neuen Admins sein sollen , ist die Entscheidung der Regies, aus welchem Grund auch immer! Nimm es einfach nicht persönlich, ich glaube nicht, dass dich irgendwer übergehen wollte!
So ich meine wir sollten dieses Thema jetzt endlich beenden und uns auf die Arbeit der neuen Admins freuen!
Wir können ja mal ein anderes Thema diskutieren! Wie wäre es z.B. mit dem Weltfrieden oder das Verhalten der Gänseblümchen bei Vollmond? afroo (Grins)

Schlagt doch mal ein Thema vor!

Nach oben Nach unten
Regie Assistent

avatar

Partner/in :
Keinem.
Stammbaum :
Ich bin Rhea
Charakter Alter :
An die Zeit, in der ich entstanden bin, erinnern sich selbst die Götter nicht ... :D
Rang :
Ich darf mich Admin nennen. ^^ XD

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Fr Jun 22, 2012 8:12 am

Leute ihr seid echt total süß. Und ich denke ihr alle, Phoni, Matty, Helen und auch Fynn, habt Teils recht, Teils unrecht, ich zähle auch dazu. Vielleicht habe ich sogar am wenigsten Recht, denn ich habe euch vielleicht sogar, besonders dich Matty, ungerecht behandelt.

Doch gerade von dir, so schwer es auch fällt, hoffe ich gerade bei deinem Stand, deiner Erfahrung und Engagement, dass du hinter mir und meiner Schwester stehst.

Ich möchte hier nur mal gesagt haben, dass unser Problem, wie eure, vor denen ihr hierher, wie ich, möglicher Weise, schwerwiegender ist, als ihr euch vielleicht vorstellen könnt.
Trotzdem war es nicht okay, dass ich meinen Frust mit in das Forum genommen habe und es tut mir Leid, dass ihr einen so schlechten Admin wie mich ertragen musstet.

Ich danke euch, dass ihr uns unterstützt.

Ich hoffe ihr könnt mein Verhalten verstehen und handelt im Interesse dieses Forums, und vielleicht auch im Interesse meiner Schwester und mir. Dafür wäre ich sehr dankbar, denn wir haben es, im Grunde alle, gerade nicht leicht.

Aber im Grunde hat Phoni recht. Das Thema ist ehrlich gesagt für mich gegessen. Unsere Entscheidung steht fest und, mal hart gesagt, ihr werdet so oder so damit leben müssen. Wink

FALLS MEIN KOMMENTAR MAL WIEDER SCHEIßE WAR UND MAL WIEDER JEMANDEN VERLETZT HAT, WAS ICH ECHT NICHT VORHABE, TUT ES MIR ECHT LEID ... sad
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Fr Jun 22, 2012 10:18 am

Nein, Ra, du warst nie ein schlechter Admin. Du siehst ein, dass du Fehler gemacht hast, und das ist in Ordnung. Ich habe auch Fehler gemacht und ich sehe es auch ein.
Und ich habe ja auch schon geschrieben, dass ich verstehe, dass ihr in einer schwierigen Situation seid.

Und, Persephoni, genau das hatte ich ja geschrieben. Ich schrieb doch, dass ich in dem Forum meinem Alltag entfliehen möchte.

Hier.
Zitat :
Ich muss und musste so viel durchmachen, was mein Leben betrifft und ich bin hier, weil das hier eine andere, eigene, perfekte Welt ist oder sein kann. Und weil die Leute hier nicht bewerten oder vorurteilen. Und das soll auch so bleiben, denn wozu hat man denn sowas? Es ist immer ein Lichtblick, wenn man sich in eine Rolle rein versetzen kann, die anders ist als man selbst, weil man dadurch einfach mal vergessen kann, wie beschissen es einem wirklich geht.

Wisst ihr, was ich meine?

Ich hasse es, dass ich psychosomatisch krank bin (so, jetzt ist es endlich raus) und wenn ich hier bin, dann kann ich das für kurze Zeit vergessen und jemand anders sein, der nicht meine Probleme hat.

Und das will ich nicht versauen oder verlieren, weil die Leute hier und das alles, eine der wenigen Sachen sind, die mich noch stark bleiben lassen.

Ich habe Fynn ja Recht gegeben.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Persephoni

avatar

Stammbaum :
Gaia
Charakter Alter :
18

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Sa Jun 23, 2012 5:40 am

Also ehrlich Leute, dass Thema ist gegessen, wie Regie-Assistent ja auch geschrieben hat.
Lasst uns endlich wieder eine Community führen mit neuen Themen. Das ganze geht mir mittlerweile auf den Wecker.

Wie gesagt ich bin für Weltfrieden oder Gänseblümchen. flower
Oder lasst endlich eure Fruste im Alltag und uns weiter in dieser schönen Phantasiewelt zusammen sein. Meinungen austauschen, Tipps geben und vielleicht helfen. Frust mal ablassen muss auch mal sein, aber die Betonung liegt auf auch mal und nicht ständig.
melone
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Sa Jun 23, 2012 9:38 am

Wow, vielen Dank!
Ich lade ja auch ständig und jeden Tag meinen Frust hier ab!
Ironie off!


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Persephoni

avatar

Stammbaum :
Gaia
Charakter Alter :
18

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 2:41 am

Jetzt nimmst du es wieder persönlich! So war das nicht gemeint! Frust soll man ruhig auch mal ablassen! Aber jetzt ständig über die Entscheidung zum Thema Nachfolge von Regie und Regie-Assistant abzufrusten ist doch auch übertrieben! Ich finde das Thema ist jetzt erledigt!
Aus die Maus, Ende, Finito....

"τερμα τωρα το παιχνιδι για ν'αρχισει παραμυθι"

Ich finde es echt stark, Mathew, dass du etwas von deinen Problemen hier preisgegeben hast. Gerade dir soll das Forum doch eine Zuflucht sein! Deshalb lass uns doch über schöne Sachen reden! Musik, Bücher, etc

Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 6:35 am

Okay.

Lassen wir es einfach sein. Hat eh keinen Sinn.

Aber über Bücher, Musik und so weiter, sollten wir lieber woanders weiter reden. (Gell, Ra? Wink)
(War nicht böse gemeint.)

Sorry, dass ich vieles persönlich nehme, aber da wir hier nun mal schreiben und nicht reden, versteht man eben vieles falsch. Ich hoffe ihr könnt mich wenigstens ein bisschen nachvollziehen.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 6:54 am

Wie gesagt Matt ich kann das sehr gut nachvollziehen was du sagst, aber ich habs auf gegeben hier zu posten. Irgendwie geht es mich dann doch nichts an. Ich finde es trotzdem schön, wenn das jetzt abgeschlossen ist hier.


_____________________________________________________

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 7:00 am

Danke, Helen. Smile

Hier wird es wohl abgeschlossen sein. Für sich selbst muss jeder alleine entscheiden wann er abschließt.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Helen
Admin
avatar

Partner/in :
Single
Stammbaum :
Uranos
Charaktergeschlecht :
weiblich
Charakter Alter :
17 Jahre
Rang :
Avatar-Maker

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 7:04 am

Das denke ich auch, aber das sollte dann vielleicht auch nicht in diesem Rahmen hier weiter statt finden Wink


_____________________________________________________

[Es ist nur Administratoren erlaubt, diesen Link zu sehen]
Nach oben Nach unten
Matthew

avatar

Partner/in :
Nicht bekannt
Stammbaum :
Apollon
Charakter Alter :
18 Jahre
Rang :
Halbgott, Moderator

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 8:19 am

Ja, stimmt.


[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Persephoni

avatar

Stammbaum :
Gaia
Charakter Alter :
18

BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   Di Jun 26, 2012 11:40 pm

Finde ich auch, lasst uns doch in der Plauderecke dazu ein Thema eröffnen!

Zu diesem Thema möchte ich nur noch sagen:

Daphne und Foti, alles Gute für euren Start als Admins! Möge das Schicksal euch gut gesonnen sein und euch die Ideen nie ausgehen! Ich freue mich auf euch als neue Admins.

Ich hoffe auch, dass Regie und Regie-Assistant nicht ganz aus dem Forum ausscheiden und hin und wieder vielleicht doch noch die Möglichkeit haben, hier hereinzuschauen und zu sehen, was es in IHREM VERMÄCHTNIS weitergeht!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regie und R.ass. Abschied   

Nach oben Nach unten
 

Regie und R.ass. Abschied

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Nun heisst es abschied nehmen
» Trennung, KS und Neuanfang....und ein Abschied :)
» Schlechte Nachrichten: Mein Abschied
» Trennung - ist es Bindungsangst? Hilft mir die KS
» Kobras Abschied

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vermächtnis der Götter :: Sachen fürs Forum-