Tauche ein in die Welt der griechischen Mythologie.
 
Startseitedie GeschichteKalenderGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin
Halbgötter
Bild
16 ♀ | 13 ♂

ZURZEIT HERRSCHT EIN ENDGÜLTIGER AUFNAHMESTOPP!


Zeiten & Wetter
Bild

Die Teams sind eingeteilt und deshlab haben die Halbgötter endlich Zeit sich mit ihren Teamkameraden zu unterhalten und auszutauschen, eine Pause steht an. Unterdessen merkt man immer mehr, dass es auf den Mittag zugeht, besonders jetzt, im Sommer. Es ist gerade Mitte der Woche, Mittwoch.


Bild
Bild

Die Sonne zieht am Horizont weiter ihre Bahnen immer mehr Richtung Höhepunkt, während dementsprechend die Temperaturen steigen. Ganze 30°C haben wir schon wieder und das ist noch nicht die Höchsttemperatur!
Ansonsten zeigt sich der Himmel eher klar mit ein paar einsamen Wolken, die ihren Weg durch die Windstille suchen.



Teilen | 
 

 Anteros ~ Sohn des Ares

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Anteros

avatar

Partner/in :
Nicht vergeben
Stammbaum :
Ares
Charaktergeschlecht :
Männlich
Charakter Alter :
27 Jahre
Rang :
Leiter

BeitragThema: Anteros ~ Sohn des Ares   Sa Jun 09, 2012 12:04 am



Anteros

>> Einsamer Kämpfer<<







Name

>> Mein Name ist Anteros. Laut griechischer Mythologie Ist Anteros ein Sohn des Ares und der Aphrodite. Und der Gott der verschmähten,unerwiederten Liebe. Warum mir meine Mutter diesen Namen gab. Keine Ahnung. Warscheinlich hat sie einfach einen Altgrichischen Namen gesucht, der zu mir pasen sollte. Manchmal bin ich der meinung, das er es tut.


Titel

>> Einsammer Kämpfer


Spitzname

">>> Spitznamen? Ich habe keinen Spitznamen. Wie will man meinen Namen bitte ankürzen? Ant? Ich bin alles andere als eine Ameise.


Geschlecht

>> Ich bin ein Mann. sonst würde ich wohl kaum Anteros heißen.


Alter

>> Ich bin 27 Jahre Alt.


Stammbaum

">>> Mein Vater ist Ares, der Kriegsgott. Meine Mutter ein Normaler Mensch. Ihr Name war Viktoria. Sie starb als ich 13 war.







Aussehen

>>Ich habe schwarze, halblange Haare und dunkle Augen. Ich habe eine kräftige, muskulöse Statur. ICh habe eine Narbe auf der linken Seite der Stirn. Sie erinnert an ein umgedrehtes Omega. Von dem Autounfall bei dem Meine Mutter Starb. Die ist aber meistens von meinen Haaren verdeckt. Natrürlich hab ich ein paar mehr naben, aber das ist die einzig wirklich auffällige.


Größe

>> Ich bin 185 cm groß


Gewicht

>> Ich wiege 87 Kg. Das meiste davon sind aber Muskeln.


Haarfarbe

>> Ich habe schwarze Haare.


Augenfarbe

>> Meine Augen sind relativ dunkel. Zwar immer noch braun, aber sehr dunkel.


Besonderes

>>Besonders an mir ist die Narbe an der linken Stirnseite.







Charakter

>> Ich bin ein Einzelgänger. Gesellschaft ist mir nicht so lieb, dennoch bin ich nicht gerne länger alleine. Ich liebe das Kämpfen, was wahrscheinlich an meinem Vater liegt. Außerdem treniere ich gerne. Das ist wirklich der einzige Moment wo ich gerne Leute um mir habe. Beim trenieren. Ich werde ziemlich schnell aggressiv und schlecht gelaunt. Ich bemühe mich aber das nicht an anderen auszulassen. Was mir nicht immer gelingt. Ich bin der erste, der bei einem Porblem zur Waffe greift. Egal ob Worte oder wirkliche Waffen.


Stärken

>> Meine Stärken... Definitiv das Kämpfen. Und meine Ausdauer. Schnell bin ich auch. Zumindest, wenn er ums kämpfen geht. Außerdem bin ich gut darin andere zu verletzen.


Schwächen

">>> ich bin nicht wirklich ausgeglichen. Ich reagiere ziemlich schnell aggressiv. Und ich bin kein schneller Läufer. Ausdauer liegt mir eher. Außerdem bin ich nicht sehr feinfühlig. Das ist denke ich meine große Schwäche. Mir fällt es schwer, ... Nett zu sein ist wahrscheinlich falsch ausgedrückt, aber ich nehme es trotzdem mal... Nett zu anderen zu sein.


Vorlieben

>Ich liebe das kämpfen. War ja auch irgendwie klar. Außerdem bin ich gerne alleine und zerniere gerne. Vorallem mit den jungen Halbgöttern. Ich mag es ihnen etwas beizubringen.


Abneigungen

>>ich hasste große Gesellschaften. Außerdem kann ich es nicht Leiden, wenn ich nich kämpfen kann. Ich bin auf einem Schlachtfelt Zuhause. Was ich auch nicht Leiden kann, ist wenn mich jemand kritisiert. Ein paar Leute dürfen das, da Schluck ich meinen Stolz mal Hunter, aber nur bei ein paar. Und die kennen mich schon länger.




Göttliche Fähigkeiten

>> Die Fähigkeit die ich von meinem Vater geerbt habe hat mir der Kriegkunst zu tun. Ich bin ein perfekter Kämpfer. Außerdem kann ich mit jeder Waffe instinktiv umgehen. Das liegt mir sozusagen im Blut. Auch habe ich die fähigkeit die Waffen meiner Gegner zu beeinflussen . Zumindest teilweise. Ich kann sie zumbeispeil schwächerer machen. Oder sie zu einem gewissen Masse auch ablenken. Also ihre Richtung ändern.
>> Ich denke mal, ich habe lange genug trenirt um meine Fähigkeit zu beherrschen. trotzdem. Muss ich noch an mir arbeiten. Das Einsätzen meiner Fähigkeiten beeinflusst mich noch zu sehr. Für meinen Geschmack.


Göttliche Schwächen

>> wenn ich meine Fähigkeit Einsätze, kostet mich das Kraft. Das ableiten von Wafen ist deutlich schwieriger als das benutzen. Das ich mit jeder Waffe umgehen kann beeinflusst mich inzwischen kaum noch. Früher habe ich nach dem benutzen einer neuen Waffe immer Kopfschmerzen bekommen. höllische Kopfschmerzen, jetzt kaum noch. Was zum einen daher kommt, das ich schon so gut wie jede Waffe kenne zum anderen, das ich einfach alter gehörend bin. Und damit stärker.





Geburtsort

>>Geboren wurde ich in Grichenland. Wir sind aber nach Amerika gezogen , als ich ein knappes Jahr alt war.


Vater

>> Mein Vater ist Ares, der Gott des Krieges.


Mutter

>> Meine Mutter hieß Viktoria. Sie ist eine normale Sterbliche. Eine halbe Griechin, halb Amerikanerin.


Geschwister

>> Ich hatte eine Ältere Schwester. Aber diese ist gestorben, bevor ich sie kennen gelernt hatte.


Partnerin

>> Ich bin mit niemanden zusammen. Ich denke mal, mit mir will auch niemand zusammen sein.


Nachwuchs

>Zumindest nicht das ich es wüste.




Vergangenheit

>> Ich wurde in Grichenland geboren. Kurz nach meiner Geburt Stab meine große Schwester und meine Groseltern holten mich bald darauf von meiner Mutter weg nach Amerika. Zumindest wurde mir das so erzählt. Meine Mutter war traurig wegen dem Verlust ihrer Tochter und kümmerte sich deshalbkaum um mich. Warscheinlich ist es besser für mich gewesen. Aber meine Mutter kam einjährig später, als ich zwei war auch nach Amerika. Sie hatte sich wieder gefasst. Warscheinlich aus Angst mich auch zu verlieren. Also wuchs ich bei meinen Großeltern auf. Sie hatten ein kleines Gestüt. Ich lernte bei ihnen auch das reiten. Zumindest ein bisschen. Sie hatten es nichtigeren, wennschon in der Nähe von den Pferdern war. An meinen 13. geburtstag fuhr ich mit meiner Mutter in die Stadt. Doch auf dem weg zurück hat es angefangen zu stürmen und wir hatten einen Unfall. Meine Mutter kam dabeinum, ich überlebte. Was ich mir immer zum Vorwurf machte. Und was mir meine Groseltern heute noch vorwerfen. Auf jeden fall kam ich in diesen Jahr zum ersten mal in das Camp. Und dort bin ich jetzt so gut wie immer.






Regeln und Campleitung

>> Ja

>> Ja


Abwesenheit

>> Für kurze Zeit: ist er einfach nicht da

>> Für immer: Kann ih jemand übernehmen oder ich lass ihn gehen





Copyright


>>Bildnachweis :
 





Zuletzt von Anteros am So Jun 10, 2012 9:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://schule-am-moor.forumieren.com
Regie Assistent

avatar

Partner/in :
Keinem.
Stammbaum :
Ich bin Rhea
Charakter Alter :
An die Zeit, in der ich entstanden bin, erinnern sich selbst die Götter nicht ... :D
Rang :
Ich darf mich Admin nennen. ^^ XD

BeitragThema: Re: Anteros ~ Sohn des Ares   So Jun 10, 2012 7:46 am

Anteros, Anteros, Anteros ... kurz, knapp und ... EIN MEGAAA HAMMER!!!
Da kann ich nur sagen: Angenommen! rainbow

Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Anteros

avatar

Partner/in :
Nicht vergeben
Stammbaum :
Ares
Charaktergeschlecht :
Männlich
Charakter Alter :
27 Jahre
Rang :
Leiter

BeitragThema: Re: Anteros ~ Sohn des Ares   So Jun 10, 2012 9:28 am

Danke.
Nach oben Nach unten
http://schule-am-moor.forumieren.com
Regie Assistent

avatar

Partner/in :
Keinem.
Stammbaum :
Ich bin Rhea
Charakter Alter :
An die Zeit, in der ich entstanden bin, erinnern sich selbst die Götter nicht ... :D
Rang :
Ich darf mich Admin nennen. ^^ XD

BeitragThema: Re: Anteros ~ Sohn des Ares   Mo Jun 11, 2012 6:48 am

Bitte, bitte! (Schnuckliger Siggi. Wink)
Nach oben Nach unten
http://goetter-vermaechtnis.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anteros ~ Sohn des Ares   

Nach oben Nach unten
 

Anteros ~ Sohn des Ares

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wrath, Sohn des Wrath
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» Götterwelt
» Ein nur mögliches Bestehen eines Schenkungsrückforderungsanspruchs wegen Verarmung (§ 528 BGB) eines Antragstellers gegenüber seinem Sohn stellt kein Vermögen im Sinne eines sog. bereiten Mittels dar (§ 12 Abs. 1 SGB II), aus dem der Antragsteller
» Rhage, Sohn des Tohrture

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Vermächtnis der Götter :: Charakter :: Akten :: Akte :: Männliche Halbgötter :: Anteros´s Mappe-